OvGU Campus

ZIEL:
Strömungssimulationen können auch keine finanziellen Interessen verfolgen und trotzdem gut aussehen.
In diesem Fall ist es zum Beispiel aus SICHERHEITSASPEKTEN interessant zu wissen, wie die Luftströmungen auf dem Campus verlaufen und WO sich die Studenten aufhalten sollten, wenn im Gebäude 16, die Chemiker wieder ihre Feuerzangen-Bowle machen.

Gebäudeumströmung des Universitäts-Campus in Magdeburg

Zur Etablierung eines neuen workflow für unsere Projektarbeiten, sollen einzelne Beiträge auf einer noch “unsichtbaren” Seite geschrieben werden, welche nach dem Ende der Simulation veröffentlicht wird.

Team Uni-Campus besteht aus:

– Team-Koordinator
– Vernetzer
– Solver
– Post-processor

Jeder erstellt einen Beitrag zu seiner geleisteten Arbeit und fügt die jeweiligen links hinzu, die den Anderen den download der Materialien ermöglicht.

3 Replies to “OvGU Campus”

  1. Hallo liebes Team,

    im letzten Jahr hat uns Jörn Rohrberg vom ö_konzept (www.oe-konzept.de) netter weise eine CAD Datei des Uni-Campus zur Verfügung gestellt, welche als STL-Datei die Grundlage für die weitere Vernetzung des Campus zur Verfügung stehen soll:

    http://procfd.de/wp-content/uploads/2015/05/OvGU_Campus_3D_gebaeude.zip

    viel Spass damit…………………..niltz

  2. Hallo zusammen,

    wie letzten Freitag schon bekannt gegeben, hab ich kurzerhand mit geringem Aufwand euren Campus simuliert (:

    https://www.holzmann-cfd.de/

    Wünsch euch allen schöne Feiertage, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr (auch wenn man ggf. dieses Jahr ins Freibad gehen könnte 😀 )

    Tobi

  3. Hi Tobi,

    Sieht schon gut aus. Die Windgeschwindigkeit ist zu hoch gewählt. Wie immer gute Arbeit, Tobi.

    Wenn du möchtest, kannst du noch die Strahlung einschalten, um Heat Island Effekte zu berechnen.

    Viele Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar